Wettkampfgruppen Abschluss 2018

Die Wettkampfgruppe feierte den Abschluss einer wieder einmal sehr erfolgreichen Saison. In diesem Jahr ging es zum Raften nach Palfau (Steiermark), zu einem Mostheurigen in der Nähe von St. Martin am Ybbsfelde, wo es dann die wohlverdiente Jause gab. Am Heimweg tauchte man dann auch noch ins Ybbser Nachtleben ein.

Bild10

Bereits am Vormittag traf man sich zur gemeinsamen Abfahrt nach Palfau. Mit acht Mitgliedern (einige Kameraden mussten sich leider aus verschiedenen Gründen entschuldigen) ging es an einem wunderschönen Herbsttag ab in die Steiermark zum Raften. Nach einer kurzen Instruktion des Guides begab man sich dann auf die Salza. In den circa 2,5 Stunden, die man im Wasser verbrachte, durfte der Spaß natürlich auch nicht zu kurz kommen. Diesen konnte uns auch das 8 Grad kalte Wasser der Salza nicht nehmen. Die Fahrt war durchaus herausfordernd, aber zwischendurch konnten wir uns beim Schwimmen und Springen wieder etwas erholen und "erwärmen". Gegen die warme Dusche danach im Camp hatte dann aber auch niemand etwas dagegen.

Bild2

 

Nach dem Raften ging es dann zum Hengstberger Mostheurigen der Familie Grießenberger. Dort konnten wir uns dann endlich mit Most, einer deftigen Jause, sehr guten Mehlspeisen und dem ein oder anderen Schnaps wohl verdient stärken.

Bild12

 

Am Heimweg tauchte man dann noch ins Ybbser Nachtleben ein. Bei dem ein oder anderen Seiterl Bier stießen wir noch einmal gemeinsam auf die vergangene Saison an.

Copyright