Vergleichsbewerb in Bischofstetten

Heuer durften wir zum erstem Mal einer Einladung der Wettkampfgruppen Bischofstetten und Hürm zu einem internen Vergleichsbewerb nach Bischofstetten folgen. Auch die FF Lehenrotte, welche sich schlussendlich durchsetzte, nahm daran teil.

IMG 0668

Jede Gruppe trat dabei jeweils dreimal in Bronze und dreimal in Silber an.

Unsere Leistung widerspiegelte die letzten Trainingswochen. Einige Ausreißer nach oben, aber dazu eben oft einige (vermeidbare) Fehler.

In den Silberdurchgängen war man mit den Zeiten sehr zufrieden, mit der Anzahl an Fehlern aber natürlich nicht. 37,69 + 10 Fehler, 34,12 fehlerfrei und 33,28 + 15 Fehlern wurde in den drei Silberläufen gelaufen. Vor allem aber die 34,12 Sekunden fehlerfrei nahmen wir wohlwollend zur Kenntnis.

In Bronze konnte man mit zwei fehlerfreien Läufen (32,91 und 32,90) eine souveräne Leistung zeigen. Allerdings, und so ehrlich muss man sein, ist aktuell noch nicht wirklich mehr drinnen. Zum einen ist der Angriffstrupp noch nicht zu 100% an seinem Leistungsvermögen angelangt und zum anderen hat die Kuppelpartie auch noch Abstimmungsschwierigkeiten. Diese sah man vor allem beim zweiten Bronzelauf (35,82 + 70 Fehler) dann ganz deutlich.

Alles in allem konnten wir aber mit einem guten Gefühl wieder die Heimreise antreten.

Danke noch einmal an die FF Bischofstetten für die Einladung, für die Zurverfügungstellung eines tollen Bewerbsplatzes inkl. Bewerbsgerät und die anschließende Verpflegung.

 

IMG 0666

IMG 0672

IMG 0675

IMG 0679

Copyright