Crystal-Cup 2017

Am 22.04.2017 fand in Bischofstetten bereits zum 16. Mal der Crystal-Cup statt. Zum ebenso vielten Mal nahm auch unsere Wettkampfgruppe daran teil- leider nur mit mäßigem Erfolg.

Bischofstetten2

Nach dem 1. Grunddurchgang stand eine Zeit von 19,45 Sekunden (fehlerfrei) auf der Anzeigentafel. Leider verhinderten zwei kleine Fehler eine wesentlich bessere Zeit. Aufgrund von Erfahrungswerten aus den letzten Jahren wusste man bereits, dass diese Zeit im 2. Grunddurchgang unterboten werden muss, um sich für das Sechzehntelfinale qualifizieren zu wollen.

Leider gelang uns das mit einem unrunden Lauf und einer Zeit von 24,15 Sekunden (fehlerfrei)  aber nicht. Man wusste also bereits jetzt, dass man sich wohl nicht für die nächste Runde qualifizieren wird. Spekulieren durfte man aber noch. Im Endeffekt fehlten aber dann doch 0,26 Sekunden für das Weiterkommen.

In der Endwertung bedeutete dass den 34. Platz von 97 angetretenen Gruppen.

 

Wir gratulieren auf diesem Weg noch einmal allen Siegergruppen zu ihren tollen Leistungen und unseren Kameraden aus Bischofstetten zu einem wieder einmal TOP-organisierten Bewerb mit ebenso toller Stimmung.

 

Fazit: Für unsere Wettkämpfer heißt es weiterhin trainieren, trainieren, trainieren um die oben genannten "kleinen Fehler" zu minimieren und zu beseitigen. Vielleicht kann man nächste Woche bei unserem Heimbewerb, dem 14. Indoor-Kuppelcup in Inning, bereits eine bessere Leistung abrufen. 

Wir freuen uns auf alle Fälle bereits sehr darauf und hoffen viele Gruppen und Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Bischofstetten4  

Mannshaft von li. nach re.: WTF Johannes König, MA Georg Birgl, WTM Thomas König, STM Lukas Lechner, STF Stefan Kopatz und GKDT Gerald Griessler

Copyright