Nassbewerb in St. Gotthard

Am 14. Juli 2017 besuchten unsere Wettkämpfer den Nassbewerb in St. Gotthard. Trotz des gleichzeitig stattfindenden Feuerwehrausfluges schaffte man es eine Gruppe zu stellen.

Bild1

Der Nassbewerb in St. Gotthard wird von unseren Wettkämpfern aufgrund guter Beziehungen sehr gerne besucht. Insgesamt 19 Wettkampfgruppen nahmen dieses Jahr teil und sorgten gleichzeitig für eine tolle Stimmung.

 

Kurz zu unserem Lauf:

Wie schon erwähnt traten wir aufgrund des Feuerwehrausfluges mit einer bunt zusammengewürfelten Gruppe an. Der Kuppelvorgang wurde dabei bravourös gemeistert. Einzig das "angesaugt" dauerte leider einige Sekuden und kostete wertvolle Zeit. Der Angriffstrupp hatte somit keine Mühe beim Aufbau der Schlauchleitung. Die Zeit stoppte schlussendlich bei nur 56,84 Sekunden. Leider wurde beim Kuppeln ein Schlüssel fallen gelassen und somit floßen zusätzlich 10 Fehlerpukte in die Wertung mit ein. Schlussendlich bedeutete das den 10. Platz in der Gesamtwertung. Nicht das was wir uns vorgestellt hatten, aber das Ergebnis war an diesem Abend nur zweitrangig.

Bild2 

Gratulation der Siegergruppe aus Thallen, die ihre großartige Form vom LFLB bestätigen konnten und sich souverän den Sieg sicherten. Der FF St. Gotthard darf man ebenfalls wieder zu einem tollen, 3-tägigen Fest gratulieren.

 

Bild3

Unwetterwarnungen

Copyright