Weiße Pracht im Mai

zugsbung 1217


Eine schöne weiße Decke erstreckte sich am 23.05.2016 über einem Acker in Seeben - Frau Holle hatte dabei aber nicht ihre Finger im Spiel. Es handelte sich um einen großen Schaumteppich den 14 Kameraden im Rahmen einer Zugsübung produziert hatten.


Thema der Übung war "Löschmittel zur Brandbekämpfung" insbesondere die verschiedenen Arten von Schaum.
Nach einem theoretischen Teil im FF-Haus wurde bei Fa. Haydn in Seeben praktisch geübt. Übungsannahme war ein kleiner Brand auf einem Feld, Ziel die Brandbekämpfung und das Schützen des angrenzenden Stalles. Mit der Pumpe wurde aus einem Brunnen die notwendige Wasserversorgung zum Tanklöschfahrzeug hergestellt.
Nach ca. 1,5 Stunden rückte die Mannschaft zur Versorgung der Geräte und einer Übungsnachbesprechung in das FF-Haus ein.

Copyright