Brand in Inning

093 

Am Do 20.11.2020 um 13:16 Uhr kam die Alarmierung: Bauernhofbrand (B3) in Inning

Das Brandobjekt befand sich direkt neben dem Feuerwehrhaus – am Dach waren Flammen und starke Rauchentwicklung erkennbar.
Sofort wurde mit dem Außenangriff begonnen, gleichzeitig rüsteten sich Kameraden mit Atemschutz für den Innenangriff aus.

Zahlreiche Nachbarfeuerwehren kamen nach und nach zur Unterstützung.
Am Dachboden konnte der Brandherd lokalisiert und erfolgreich bekämpft werden. Um Glutnester auszuschließen wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt.

Glücklicherweise konnte so ein Übergreifen auf den Wirtschaftstrakt, sowie den Gewerbebetrieb nebenan verhindert werden.

Laut ersten Brandermittlungen durch die Exekutive könnte ein Kabelbrand Auslöser des Brandes gewesen sein.

Um 14:30 gab Einsatzleiter Anton Fischer Brandaus.

Danach wurden von unseren Kameraden noch die beschädigten Dachziegel abgeräumt, sowie
das Löschwasser vom Dachboden und den Wohnräumen mittels Nasssauger entfernt.

Um 16 Uhr war der Einsatz beendet.

9 Feuerwehren, 140 Mann, 26 Fahrzeuge waren im Einsatz

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 091
  • 092
  • 093
  • 094
  • 095
  • 096
  • 097

Simple Image Gallery Extended

 

Copyright