Brandverdacht in Inning

 Mi 23.09.2020 – 15:49  (B1 – Brandverdacht in Inning)

01

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Brandeinsatz auf einem Bauernhof in Inning alarmiert.


Der Landwirt hatte Schweißarbeiten im Rinderstall durchgeführt, als es plötzlich zu einer Entzündung kam. Vermutliche Ursache Methan bzw. Gärgase. Das Feuer breitete sich entlang des Stallbodens aus, eigene Löschversuche des unverletzten Bauern blieben erfolglos.
Wenige Minuten nach Alarmierung waren wir vor Ort und konnten mittels HD-Einrichtung schnell Brand aus geben. Danach wurden die Stallungen für ca. 20 Minuten mit Löschwasser gekühlt. Eine Kontrolle am darüberliegenden Heuboden verlief negativ. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.

0203

 

Copyright