Zwei Verkehrsunfälle hintereinander

ueberschlag 03

Am Samstag dem 28.09.2019 wurden wir um 11:48 zu einem Verkehrsunfall im Betriebsgebiet alarmiert. Ein PKW war aus Loosdorf kommend, kurz nach der Park and Drive Anlage aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und blieb im angrenzenden Rübenacker auf dem Dach liegen.

Der Fahrer war beim Eintreffen bereits aus dem Auto befreit. Von den bereits anwesenden Rettungskräften wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht.

Das Unfallwrack wurde mit vereinten Kräften auf die Räder gedreht und aus dem Acker gezogen.
Nach einer Stunde war dieser Einsatz beendet.

Auffahrunfall am Grubbichl

Um 13 Uhr, die Einsatzbereitschaft war gerade erst wieder hergestellt worden kam die zweite Alarmierung: Fahrzeugbergung für die FF-Inning.
Nach wenigen Minuten waren die Kameraden wieder im FF-Haus. Am Grubbichl Richtung Inning war es auf Höhe der Abbiegung nach Löbersdorf zu einem Auffahrunfall gekommen. Mehrere Personen waren beteiligt, glücklicherweise gab es aber nur Blechschaden.

Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten wieder beendet

Copyright