Fahrzeugbergung (T1) am Grubbichl

01

Am 12.08.2019 wurden wir von der FF-Hürm zu einem Verkehrsunfall in unserem Einsatzgebiet nachalarmiert. 2 Fahrzeuge waren zusammengestoßen, glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Gemeinsam mit der FF-Hürm wurden die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und ausgeflossene Betriebsmittel gebunden. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.

15 Mann u. beide Fahrzeuge waren im Einsatz.

Copyright