Rege Kursteilnahmen unserer Kameraden

2

Verkehrsreglerschulung

Am Samstag dem 08.10.2016 besuchten Kamerad Alexander Rötzer und Kommandant Anton Fischer jun. den Verkehrsreglerlehrgang in Neumarkt an der Ybbs.
Beginn des Kurses war 8 Uhr, die Dauer betrug ca. 7 Stunden.
Vortragende waren Postenkommandant Franz Reichl von der Polizeiinspektion Mank und Polizist Roland Leutgeb vom Posten Loosdorf.
Am Vormittag wurde die Theorie durchgenommen, veranschaulicht mit zahlreichen praktische Beispielen.

Das gemeinsame Mittagessen gab es dann beim Schwarzen Adler, direkt in Neumarkt.
Nach der Stärkung folgte der Praxisteil.
Auf der Kreuzung der B1 in Neumarkt wurde unter Anleitung und mit Hilfe der Polizisten der Verkehr für die Schülern geregelt.
Es wurde auch eine Verkehrsregelung inkl. Anhalten des Verkehrs geübt.
Der Lehrgang wurde am Ende vom Abschnittskommanden aus Mank Franz Hiesberger für erfolgreich beendet erklärt.
Fazit: Sehr interessant und praxisrelevante Schulung.

Danke die Kollegen von der Exekutive für die Ausbildung.

 

Grundlagen der Feuerwehrausbildung

Am Samstag dem 15.10.2016 besuchten die Sachbearbeiter Georg Birgl und Leo Lechner gemeinsam mit ca. 25 anderen Feuerwehrleuten aus ganz NÖ die Module "Ausbildungsgrundsätze" (AU11) und "Gestaltung von Einsatzübungen" (AU12)
Es war ein Außenkurs der Landesfeuerwehrschule und fand im FF-Haus in Hainfeld statt.

Modul 1 beschäftigt sich mit der Theorie der Wissensvermittlung an Kameraden und wurde mit zahlreichen Beispielen aus dem Feuerwehralltag aufgelockert. Nach einem Mittagessen in einem örtlichen Wirtshaus folgte am Nachmittag das praxisorientierte Modul "Gestalten von Einsatzübungen".
Dabei lernt man wie mit durchaus einfachen Mitteln sehr interessante und spannende Übungsszenarien und Aufgabenstellungen ausgearbeitet und aufgebaut werden können.
Der Kurs dauerte von 07:45 bis 14:00 Uhr.

  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Simple Image Gallery Extended

Copyright