Ein Vormittag bei der Feuerwehr

Am Freitag dem 17.05.2019 waren die Schüler der 4. VS und der 1. NMS sowie die alle Kinder des Kindergartes zu Gast im neuen Feuerwehrhaus Hürm. Von unserer Wehr unterstützte SB Leo Lechner die Kameraden der FF-Hürm.

kindertag huerm-93

Den Kindern wurde nach einer kurzen Begrüßung im Schulungsraum ein kurzer Film gezeigt und gemeinsam wurden in lockerer Atmosphäre über das Verhalten im Ernstfall gesprochen. Dann ging es auch schon zum praktischen Teil. Bei der ersten Station durften die Kinder mittels HD-Rohr selbst „löschen“ – als Brandobjekt diensten mit Wasser gefüllte Kanister. Bei der zweiten Station ging es um den Atemschutz und das Retten verletzter Personen. Die Kinder durften die Geräte anlegen und mit vereinten Kräften „verletzte Kinder“ aus dem Gefahrenbereich bringen.

Besonders erfreulich war, dass die Schüler ein gutes Grundwissen punkto Notrufnummern und Erste-Hilfe Maßnahmen mitbrachten. Alles waren mit Begeisterung dabei, besonders die Kindergartenkinder freuten sich sichtlich über den Besuch bei der Feuerwehr.

Herzlichen Dank an die Kameraden der FF-Hürm für die Vorbereitungen, es war eine tolle Veranstaltung.

Copyright