Kleintransporter verliert Kraftstoff

1

Die Alarmierung erfolgte am Montag 09.05.2016 um 07:19 Uhr

Ein Kleintransporter war Montagfrüh auf der Autobahn in Fahrtrichtung Wien unterwegs.
Dabei überfuhr er einen Gegenstand (Metallfeder von einem LKW) dieser
riss ein Loch in seinen Kraftstofftank, Diesel lief auf die Fahrbahn.


Der Fahrer konnte die Autobahn noch über die Abfahrt Loosdorf verlassen u. sein
Fahrzeug auf dem Park and Ride Parkplatz im Betriebsgebiet Inning abstellen.
Der ausgelaufene Dieseltreibstoff wurde mittels Ölbindemittel gebunden, der
restliche Diesel im Tank wurde mit einer Wanne aufgefangen.

6 Mann waren 1 Stunde im Einsatz

Copyright