Das war das.fest 2018 – ein perfektes Wochenende

das fest2018 fr-30

Freitag

Furioser Start mit „De Oberwacher

Die Truppe aus Emmersdorf sorte mit Ihrem zünftigen u. fetzigen Programm für gute Laune. Nicht nur die zahlreich mitgereisten Fans vom „De-Oberwachauer“ Fanclub waren begeistert!


Bieranstich mit ÖFB-Damen

Um 19:15 Uhr durften wir die Fußballerinnen Isabella Kresche und Claudia Wasser begrüßen. Hans Huber führte mit den sympatischen Spielerinnen vom SKN St. Pölten ein Interview.
Sie erzählten dabei von Ihrer Verletzungspause, den bisherigen Einsätzen im ÖFB-Team und Ihrem Leben abseits des Fussballs.

Dann war es endlich soweit – unterstützt von Bgm. Hannes Zuser nahmen sie den Bieranstich vor, wobei diese Aufgabe gekonnt gemeistert wurde.
Die beiden Fußballerinnen nahmen sich danach viel Zeit, um mit den Gästen zu plaudern u. Erfüllten Autogramm und Fotowünsche.

Gegen 21 Uhr starteten die Draufgänger ihre Show und begeisterten mit ihrem speziellen Sound das Publikum. Besonders gut gesucht war bereits am Freitag das Discozelt dem Reich der „Partybullz“.


Samstag 

15. Kuppelcup in Inning

Sagenhafte 47 Bewerbsgruppen nahmen am 15. Kuppelcup teil! Nach 2 Grunddurchgängen wurde das Feld auf 16 Gruppen reduziert, um danach in spannenden KO-Duellen den Sieger zu ermitteln.
Schlussendlich setzte sich Brunnwiesen 2 vor Mank 3 und Bischofstetten 2 durch. Gratulation!
In der Damenwertung siegte die Bewerbsgruppe aus Gutenbrunn vor Ausserkasten Furth 2 und den Damen aus Albrechtsberg Neubach.

Absolutes Highlight des Tages war neben dem großen Finale besonders der Championscup, wo die Stimmung ihren Höhepunkt erreichte.

Direkt nach der Siegerehrung starteten die Draufgänger ihr Programm und konnten die ohnehin tolle Stimmung nochmals steigern. In der Disco sorgten die Partybullz

Sonntag

Frühschoppen mit dem MV-Hürm

Nach einigen Jahren Pause spielte der Musikverein Hürm wieder einen Frühschoppen in Inning.
Unter der Leitung von Kapellmeister Martin Stupka begeisterten die Musiker mit abwechslungsreichem Programm.
Zu Mittag war das Festgelände voll, großer Dank an das gesamte Team, die mit Ihrem Einsatz eine rasche Verköstigung der vielen Gäste ermöglichten.
Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag von den „Gölsentalern - das Besondere: Gastsängerin Vera Steinbauer aus Hürm war mit auf der Bühne und unterhielt das Publikum.

Herzlichen Dank an alle Gäste unseres Feuerwehrfestes.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Alle Fotos

 

Copyright